Oh my God

Ich reklamiere nun mal langsam Religionsfreiheit für meinen Glauben. Ich habe schlechte Laune, das sag ich gleich. Keiner muss mit Zahlen belegen, dass Adam und Eva im Paradies seine Realität sind. Das ist natürlich kein Geschwurbel, – wie ich dieses Wort hasse, – es kann nur aus einem Dialekt stammen, den ich nicht kenne. Seit Jahrzehnten glaube ich. An Wiedergeburt, an channelings und Schamanen, ich glaube manches, was nicht zum Allgemeinwissen gehört und es hat mich nicht die Bohne interessiert, ob Hinz und Kunz das für richtig erachten. Denn es war meine Privatsache. Es ist aus dem Innern und aus Erfahrung gewachsen, was ich glaube, woran ich glaube, niemand kann das beurteilen.

Plötzlich darf mir jeder Hinz und Kunz sagen , was Realität, ist der sich nicht mal ansatzweise mit dem Begriff auseinandergesetzt hat. Gestern las ich den schönen Satz:

“ Es gibt drei Welten:

Die Realität, die Vorstellungswelt, und die andere. „

Für die meisten Menschen gibt es leider nur eine Vorstellungswelt, die von anderen vorgestanzt ist. Und ich muss mir sogar sagen lassen, dass diese und jene Zahlen stimmen, aber was in der Zeitung steht würde nicht stimmen. So dass ich wirklich nicht glauben kann, dass irgend jemand hier Bescheid weiss.

Viel eher kann ich glauben, dass dies oder jenes Jemandem gut in den Kram passt und es deshalb so vermittelt wird. Wie war das noch mit den Dämonen und dem bösen Teufel, glaubt da heute noch ein westlicher Mensch dran , ausser Amerikaner natürlich.

Es ist aber das Prinzip, das immer weiter getragen wird, die Angst und das Schuldbewusstsein, dessetwegen man nicht ausgestossen werden möchte. Ja, Fernanda Fragnich hat dieses Wort benutzt; nicht im Traum fühlte ich mich als Opfer, welches ausgestossen wird. Ich bin Entscheider. Und darum bin ich so sauer. Franziska Freiheit redet von kranken Fantasien, in Bezug auf das aktuelle Geschehen, und ich kann nur sagen, so krank hätte ich mir das nie vorstellen können wie es jetzt ist. Die kranken Fantasien anderer haben vorher niemanden interessiert, schon gar nicht die der Mächtigen, nur in diversen Filmen sind sie sehr wohl vorhanden und prägen aller Vorstellungswelten.

Halten wir durch, es kann nicht so bleiben!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: